Martin Rost
Publikationen

Soziologie


Rost, Martin, 2021: Soziologische Thesen zum Datenschutz
Videoaufnahme eines Vortrags vom 9. Mai 2021 an der TU-Dresden im Rahmen des Seminars "Informatik und Gesellschaft", veranstaltet von Dr. Stefan Köpsell (Dauer: 2h11min).
Abstract: Die gesellschaftliche Funktion des Datenschutzes besteht darin, die Risikoquellen des Marktes, der Demokratie und Gewaltenteilung sowie der freien wissenschaftlichen und ästhetischen Diskurse, die den "Zwang zur Individualisierung" (Meutert) für Personen erzeugen, gegen die latente Übergriffigkeit der vernetzt-durchindustrialisierten Organisationen zu schützen. Es entsteht ein Schutz von Personen, wenn vorgängig differenzierte Sozialstrukturen geschützt werden. Die Grundsätze der DSGVO (in Artikel 5 ausformuliert) bzw. die Schutzziele des Datenschutzes (wie sie im Standard-Datenschutzmodell verwendet werden) formulieren, als operative Pendants der "Geltungsanforderungen einer vernünftigen Rede" (Habermas), die gesellschaftlich vernünftigerweise nicht negierbare Anforderungen an technische und organisatorische Infrastrukturen. Ein nicht wirksamer Datenschutz ist ein Indikator für eine "angezählte" funktional-differenzierte Moderne. Die Frage ist, ob die Evolution sozialer Systeme weiter in Richtung zunehmender Differenzierung tendiert oder in Richtung einer Regression wieder in vorherrschend stratifizierte Verhältnisse. Während sich die erste These aus einer trivialen Verlängerung der bisheriger Differenzierungsgeschichte sozialer Systeme aufdrängt, folgt die zweite These empirischen Beobachtungen von Organisationssystemen. Die Frage, was Informatiker*innen konkret für Datenschutz tun können, wird zum Ende der Veranstaltung diskutiert.


Rost, Martin, 2013: Zur Soziologie des Datenschutzes; in: DuD - Datenschutz und Datensicherheit, 37. Jahrgang, Heft 2: 85-91.
[Text] / [BibSonomy]

Rost, Martin, 2003: Zur gesellschaftlichen Funktion von Anonymität, in: DuD - Datenschutz und Datensicherheit, 27. Jahrgang, Heft 3.
[Text] / [BibSonomy]
Rost, Martin, 2003: Über die Funktionalität von Anonymität für die bürgerliche Gesellschaft; in: Bäumler, Helmut; von Mutius, Albert (Hrsg.), 2003: Anonymität im Internet, Braunschweig/ Wiesbaden: Vieweg-Verlag: 62-74.
[Text] / [BibSonomy]
Flirten: Die soziale Konstruktion des Jein (Fragment von 1992).
[Text]
Rost, Martin, 2001: Zur Produktion der wissenschaftlichen Kommunikation im digitalen Zeitalter (Vortrag im Rahmen der "Erfurter Universitätsreden").
[Text] / [BibSonomy]
Rost, Martin, 2001: Mailinglists und ihre Strukturen - Empirische Daten am Beispiel der Mailinglists für Soziologie und Luhmannsche Systemtheorie.
[Text]
Rost, Martin; Herrmann, Felix, 2000: Jugendschutz im Internet aus soziologischer Sicht (english version available).
[Text]
Rost, Martin, 1998: Die Technisierung der Kommunikation und die Folgen für Organisation und Gesellschaft.
[Text]
Rost, Martin, 1998: Industrialisierte Wissenschaft. Zwei Projekte: ObM- und Scoring-Server. Referat anläßlich der IMD-Konferenz "Machtfragen der Informationsgesellschaft" (12.-13.06.1998 in Frankfurt am Main).
[Text]
[Externer Link mit einem Diskussionsbeitrag zur Kernidee (www.nic-las.com)]
Rost, Martin, 1998: Elektronische Foren als Medien wissenschaftlicher Diskurse - Oder: Warum elektronische Foren in der vorliegenden Form nicht für den wissenschaftlichen Diskurs geeignet sind - Telepolis Aktuell vom 6.02.1998, http://www.heise.de/tp/deutsch/inhalt/on/1389/1.html.
[Text]
Rost, Martin, 1998: Die Modernisierung des wissenschaftlichen Diskurses, perspektive 21 - Brandenburgische Hefte für Wissenschaft und Politik, "Informationsgesellschaft", Heft 3: 51-57.
[Text] / [BibSonomy]
Rost, Martin, 1998: Zur Industrialisierung wissenschaftlicher Kommunikation; in: Hartmann, Frank (Hrsg.), 1998: Informationsgesellschaft. Sozialwissenschaftliche Aspekte, Band 3, Wien: Forum SozialforschungSchriftenreihe: 123-136.
[Text] / [BibSonomy]
Rost, Martin, 1997: Anmerkungen zu einer Soziologie des Internet; in: Gräf, Lorenz/ Krajewski, Markus (Hrsg.), 1997: Soziologie des Internet. Handeln im elektronischen Web-Werk, Frankfurt am Main: Campus: 14-38.
[Text] / [BibSonomy]
Rost, Martin, 1997: Zur Krise der Hochschule - Über die Industrialisierung des Wissenschaftsbereichs - die Informationsgesellschaft als Vollendung des industriellen Projekts; in: Bulmahn, Edelgard (Hrsg.), 1997: Hochschulen in der Informationsgesellschaft - Initiative "Informationsgesellschaft - Medien - Demokratie", Berlin: 11-20.
[Text] / [BibSonomy]
Rost, Martin, 1996: Vorschläge zur Entwicklung einer Diskurs-Markup-Language; in: Heibach, Christiane/ Bollmann, Stefan (Hrsg.), 1996: Kursbuch Internet - Anschlüsse an Wirtschaft und Politik, Wissenschaft und Kultur: Bollmann-Verlag.
[Text (Manuskript-Version)] / [BibSonomy]
Rost, Martin (Hrsg.), 1996: Wissenschaft und Internet - Zunft trifft auf High-Tech.
[Text]
Rost, Martin (Hrsg.), 1996: Die Netzrevolution - Auf dem Weg in die Weltgesellschaft, Frankfurt am Main: Eichborn-Verlag (231 Seiten, ISBN-3-8218-0978-7).
[Inhaltsverzeichnis] / [BibSonomy]
Rost, Martin, 1996: Internet für Soziologen; in: Sozialwissenschaften und Berufspraxis, 19. Jahrgang 1996, Heft 3, Opladen: Leske + Budrich (ISSN 0724-3464).
[BibSonomy]
Rost, Martin, 1996: Eine Revolution? in: forum medienethik, Ausgabe 1996/ 02: 52-60.
[Text] / [BibSonomy]
Rost, Martin, 1996: Vollendung der industriellen Revolution; Sieben soziologische Thesen zu wissenschaftlichen Publikationen und Wide-Area-Networks; in: Forum Wissenschaft, Nr. 1: 27-28.
[BibSonomy]
Rost, Martin, 1996: Zunft trifft auf High-Tech; in: Bulmahn, Edelgard/ Haaren, Kurt van/ Hensche, Detlef/ Kiper, Manuel/ Kubicek, Herbert/ Rilling, Rainer/ Schmiede, Rudi (Hrsg.), 1996: Informationsgesellschaft - Medien - Demokratie. Kritik - Positionen - Visionen, 1. Auflage, Marburg: BdWi-Verlag.
[Text] / [BibSonomy]
Rost, Martin, 1994: Vortrag Das Internet für Kulturwissenschaftler.
[Text]
Rost, Martin, 1993: Computernetze und die Demokratisierung der Universitäten; in: Schönleber, Claus, 1993: 1. Kieler Netztage 93 - Kongressband, Kiel: Verlag Claus Schönleber: 163-169 (ISBN-3-926986-18-2).
[Text] / [BibSonomy]
Rost, Martin, 1992: Warum eine konstruktivistische Techniksoziologie? in: Strangmeier, Reinhard L. F./ Setzwein, Monika/ Petras, Hanno, 1992: Technikgenese - Zu Stand und Perspektiven einer sozialwissenschaftlichen Technikforschung, Christian-Albrechts-Universität Soziologische Arbeitsberichte (CAUSA), Kiel (ISSN 0939-5253).

Ost, R., 1991: Zur Systemtheorie des Schoko-Riegels - Die Autopoiesis des Appetits in der modernen Gesellschaft verweist auf den Schoko-Riegel als Außenwelt - oder der zarte Schmelz der Luhmannschen Systemtheorie, wenn man sie durch den Kakao zieht; in: TAZ, 24.07.91: 12.

Video-Interview mit Prof. Dr. Peter Fuchs im April 2009
Peter Fuchs war von 1992 bis 2007 als Professor für Allgemeine Soziologie und für Soziologie der Behinderung an der Hochschule Neubrandenburg tätig. Peter Fuchs gilt als ein einfallsreicher Nutzer und radikaler Weiterentwickler der soziologischen Systemtheorie Niklas Luhmanns.