Martin Rost
Kontakt

Ich bin bevorzugt unter der E-Mail-Adresse "martinPUNKTrost_AT_marokiPUNKTde" ("_AT_" bitte durch "@", "PUNKT" bitte durch "." ersetzen) zu erreichen.

Es gibt ferner einen nur selten genutzten Blog (http://blog.maroki.de) und Twitteraccount (http://twitter.com/#!/Martin_Rost). Auf youtube betrieb ich eine Zeit lang einen (Videokanal - http://www.youtube.com/user/Roeschtie), den ich aus Gründen der Missachtung des Datenschutzes durch Google geschlossen habe.

Zum Verschlüsseln von E-Mails an mich bitte den folgenden public-key benutzen:

-----BEGIN PGP PUBLIC KEY BLOCK-----

mDMEYAL7rhYJKwYBBAHaRw8BAQdAOkVc4W0Ca9kBwadiVnqzXnQbt9pUCqGr5+2J
FvYb8k60I01hcnRpbiBSb3N0IDxtYXJ0aW4ucm9zdEBtYXJva2kuZGU+iJAEExYI
ADgWIQSOtNA/EYxPT78Y5PPdZa4sUBijCAUCYAL7rgIbAwULCQgHAgYVCgkICwIE
FgIDAQIeAQIXgAAKCRDdZa4sUBijCHSmAQClyLTK1YtW72CmoaIqw1AnYrE2uakg
tkUE6h4SnsvboAEAlMjbDDTQFvPcgGeQpaQf6QnAQ5JlgEOyA6Gf5Bwe9Q64OARg
AvuuEgorBgEEAZdVAQUBAQdAtIeFml/aVzu9QDBpN1OWjg/pgfO2aw4zr+Ek2O2u
30ADAQgHiHgEGBYIACAWIQSOtNA/EYxPT78Y5PPdZa4sUBijCAUCYAL7rgIbDAAK
CRDdZa4sUBijCGzgAQCtfmcCfgLkDGYY9u2j63AmoHyFKjXfu0Dh9yAxEJ2tVQD9
EQ+3C0D8Ccvv3FK1fRueT0/rfkz9SvJAULGEZYvpVgw=
=X2th
-----END PGP PUBLIC KEY BLOCK-----

Datenschutzerklärung

Bei jedem Zugriff auf die Seiten bzw. bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei auf dem Webserver gespeichert. Im einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:

  • Name der abgerufenen Datei,
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs,
  • übertragene Datenmenge,
  • Webbrowser-Typ und Version,
  • installierte Browser-Erweiterungen,
  • technische Daten des Rechners (Betriebssystem, Grafikauflösungen...)
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war,
  • die erste Zahlengruppe der ip-Adresse.

Diese Daten zusammengenommen gestatten eine Kennzeichnung eines Nutzers meiner Webseiten als "unique user". Ich könnte die Webseitennutzung durch Piwik analysieren um zu erfahren, welche meiner Texte besonderen Zuspruch erfahren und welchen Erkenntnisgewinn ein solches Analysetool bringt. Zwar sind bei mir angefordert Statistiken zu "Besucherüberblick", "Aktionen", "Verweise" sowie "Betriebssysteme" zu erstellen. Tatsächlich funktioniert Piwik bei mir anfangs einige Monate lang, dann nicht mehr. Das hat zur Flge, dass zwar der Piwik-Code in jeder der HTML-Dateien enthalten ist, diese aber nicht ausgewertet werden.

Piwik ist vom Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein analysiert worden [https://www.datenschutzzentrum.de/tracking/piwik/]. Anders als bspw. mit google analytics kann keine Verkettung von Nutzeraktivitäten über diese Webseite hinaus durch Dritte vorgenommen werden.